Werkzeugkoffer leer oder gefüllt kaufen?

Es gibt zahlreiche Angebote für gefüllte Werkzeugkoffer mit diversen Werkzeugen jeder Art. Vollständige Werkzeugsets mit Koffer sind gar nicht mal so teuer. Vor allem nicht, wenn man mal so zusammenrechnet, was Hammer, Schraubenzieher, Kleinteile und eben auch der Koffer einzeln kosten würden.

Der Vorteil solcher bereits gefüllter Werkzeugkoffer liegt auf der Hand. Vom Hammer, über Zollstock bis zu verschiedenen Zangen, Schraubenziehern und Schlüsseln ist alles vorhanden.

Aber es gibt auch einige Nachteile die für leere Koffer sprechen


Von Angeboten, die mit einer riesigen Menge an Werkzeugen werben, sollte man daher, gerade als Heimwerker-Anfänger, eher die Finger lassen. Man bezahlt hierbei Werkzeug, dass dann nur Platz wegnimmt. Und wenn die Kiste dann noch aus billigem Plastik ist und die Scharniere brechen oder das Schloss kaputt geht, spätestens dann muss man doch eine leere Werkzeugkiste anschaffen, um die vielen Kleinteile aus der fertig bestückten Box unterzubringen.

Vorteile und Nachteile von gefüllten Werkzeugkoffern